software / 2.04.2008 / 5 Kommentare

The Graveyard

asc-the-graveyard.jpg

Skurril. Ein Spiel, bei dem man eine nette Oma über den Friedhof führt und sie dann irgendwie auf der Bank zum sitzen bringt. So schwer ist das aber nicht. Sie ist durchaus dankbar nach dem schweren Gang. Den gleichen Weg geht es nach einer kleinen Verschnaufpause auch wieder zurück. Am Eingangstor endet die Demo. Und dann? Das erfährt man, wenn man sich die Vollversion kauft, die nur geschmeidige 5 Dollar kosten soll. Einen kleinen Ausblick auf den weiteren Spielverlauf gibt es aber schon noch. Der Tod. In der Langsamkeit liegt die Kraft und vielleicht auch das Ziel. The Graveyard – dort erfährt man mehr.

5 Kommentare vorhanden

  1. blabla
    geschrieben am 12. April 2008 um 21:51 Uhr | Permalink

    Ein komisches Spiel aber das geilste bei der Vollversion ist es genau dasselbe nur das die Oma sterben kann naja wers mal probieren möchte.

  2. huvi
    geschrieben am 10. March 2009 um 21:01 Uhr | Permalink

    gibt es eigentlich mittlerweile einen patch? meine version ist total veruggt^^

  3. huvi
    geschrieben am 10. March 2009 um 21:01 Uhr | Permalink

    verbuggt meine ich natürlich…

  4. tech
    geschrieben am 11. March 2009 um 15:50 Uhr | Permalink

    Da kann ich leider nichts zu schreiben. Habe die Entwicklung des Spiels nicht mehr weiter verfolgt.

  5. Anders
    geschrieben am 16. May 2009 um 21:14 Uhr | Permalink

    Wann kommt Teil 2? Vielleicht schon in Entwicklung? Ich wünsche mir einen Opa oder noch besser individuell gestaltbare Charaktere! Geiles Game!

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben