schlämmer
Film / 19.08.2009

Horst Schlimmer

Wer sich da alles vor den Klaumauk-Karren spannen lässt, ist ja fast ein bisschen erschreckend. Nur die Nähe der Klamaukfigur Schlämmer zur echten Politik ist es noch ein bisschen mehr. Die Kunstfigur Horst Schlämmer ist schon seit der Werbekampagne von VW Anfang 2007 tot. Damals ließ man den geneigten Leser wochenlang im Dunkeln darüber, dass es sich bei dem Schlämmerblog um eine Marketingkampagne für VW und weniger um gut gemeinte Unterhaltung handelte. Während die Domain vom Schlämmerblog (schlaemmerblog.tv) heute auf die Seite zur gehypten Filmklamotte weiterleitet, fährt Horst Schlämmer im Film wieder einen VW.
Und die Politik denkt sich derweil frohen Mutes, es geht ja noch schlimmer.

sonst so / 20.02.2007

Weißte Bescheid

schlaemmb.jpg Hat man die Katze also endlich aus dem Sack gelassen. Geschlagene vier Wochen hat es gebraucht. Das Schlämmerblog ist also nur eine virale Marketingkampagne für VW. Die Videos waren durchaus lustig. Man sollte sich aber nichts vormachen (lassen). Unechter Dialog mit Horst Schlämmer und Ghostwriting irgendwelcher Marketingleute sind nicht wirklich Dinge, die ein Weblog ausmachen. Das erste Mal, also dieses Werbeweblog, wird man so schnell wohl nicht vergessen, aber mit dem dritten oder vierten Weblog dieser Art wird sowas auch niemanden mehr vom Hocker reißen.
» mehr…

sonst so / 25.01.2007

Horst Schlämmer bloggt und vloggt

Horst Schlämmer will jetzt Führerschein machen. Er ist Single und der Meinung, dass es daran liegt, weil er keinen Führerschein hat. Also muss ein Führerschein her. “Denn wie immer gilt: je mehr Führerschein, desto weniger Single.” Und wer den richtigen Wagen fährt, bekommt auch die richtigen Hasen, so das Intro im Horst Schlämmer Weblog.

Aber bloggt der Horst Schlämmer dort denn wirklich?
Im ersten veröffentlichten Video ist tatsächlich Horst Schlämmer alias Hape Kerkeling zu sehen. Ein Blick in das Impressum verrät dann aber schnell, wer bzw. was dahinter steckt. Hier geht es offensichtlich um eine reine Marketing-Aktion. Eine Firma, deren Spezialität unter anderem virales Marketing ist, hat dieses Weblog ins Leben gerufen. So wird dort in den Kommentaren auch schon die Vermutung laut, dass es sich nur um einen Werbegag für ein Auto handelt.
Also lasst Euch bei allem Amüsement nicht verarschen. Weißte bescheid. ;)
» mehr…

nach oben