source-games: counter-strikecs-feintuninghl2left4deadportalsteamtf2
Spiel / 3.07.2009

Steam Client Update

Valve hat ein Update für den Steam-Client veröffentlicht, mit dem vor allem mehrere Bugs beseitigt werden und das Management beim Empfang von Friends-Meldungen verbessert wird.

  • NEU: D3D9Ex Support für das inGame-Overlay (für das Spiel “ArmA 2″)
  • Bugfix: assert/mdmp Erzeugung, wenn die Steam-Verbindung auf TCP zurück wechselt.
  • Bugfix: Lobbies und Chats versuchten die Metadaten zu erneuern, während keine Verbindung zu den Steam-Servern bestand.
  • Download-Links zu runterladbaren Inhalten befinden sich jetzt im Store zum jeweiligen Spiel.
  • Bugfix: Bei vielen Meldungen von Freunden konnte es zu Speicherverlust kommen, solange ein Vollbild-Fenster den Desktop bedeckte.
  • NEU: Bei mehr als 16 Meldungen von Freunden, kommen weitere in eine Warteschlange.
  • Bugfix: Gelegentlich konnte es dazu kommen, dass eingehende Ereignisse im inGame-Overlay verworfen wurden.
  • Verbesserte Kompatibilität mit den OSD-Overlay bei neueren Versionen von RivaTuner.
  • Bugfix: Probleme bei der Cloud Synchronisierung im Offline-Modus.
  • Bugfix: Wurde im Serverbrowser speziell nach Mods gefiltert, konnten keine Daten vom Master-Server empfangen werden.

Das Update gibt es wie immer automatisch per Steam.

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben
Source-Games und Steam