Film / 3.03.2009

Spielzeugland

TV-TIPP: Heute 22:05 MDR
asc-spielzeugland

Der deutsche Gewinner bei den diesjährigen Oscars in der Kategorie “Best Short Film (Live Action)”. Lief am Sonntag schon spätabends in der ARD und wird heute um 22:05 Uhr noch einmal im MDR wiederholt. Ein sehr guter Film, der in der Nazizeit spielt und die Deportation der Juden zum Thema hat. Die Geschichte um den kleinen Jungen Heinrich ist dabei in knapp 14 Minuten fesselnd und atmosphärisch dicht in Szene gesetzt. Für die Finanzierung des Films musste Regisseur Freydank zwei Jahre aufbringen. Gedreht wurde dann an fünf Tagen mit einem Budget von 30.000 Euro in Brandenburg und Berlin.

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben