sonst so / 11.03.2009 / 2 Kommentare

schrecklich…

was da wieder passiert ist. Können sich solche Typen nicht einfach in ihren Kellern einschließen und die Welt von sich in Frieden lassen? *kopfschüttelnd*
Die Stunde von Twitter – selbstaktuallisierende Suche nach den Schlagworten des Tages: #winnenden, #amoklauf und #AusWinnenden

2 Kommentare vorhanden

  1. geschrieben am 11. March 2009 um 13:53 Uhr | Permalink

    Absoluter Wahnsinn, da gebe ich dir Recht.
    Sich selbst im Keller einzuschließen ist wahrscheinlich – wenn man sich einmal dazu entschlossen hat – nicht unbedingt Ziel eines Amoklaufes …

    Was jetzt wieder auf uns zurollen wird, sind zahlreiche Fotostrecken in Offline- und Online-Medien, sogenannte Expertengespräche, immer wieder neue Interviews mit Nachbarn und anderen Unbeteiligten, Live-Übertragungen aus dem Zimmer des Amokläufers etc. pp.
    Sich dem zu entziehen, wird schwer.

    Diesen “Wahnsinn danach”, dieses “mediale Ausschlachten bis zum Letzten” (mit allen Mitteln) finde ich persönlich sehr schlimm.
    Und jedesmal frage ich mich, ob so einem Thema tatsächlich (immer wieder) so irrsinnig viel Bedeutung/Medienpräsenz gegeben werden muss …

  2. tech
    geschrieben am 11. March 2009 um 15:48 Uhr | Permalink

    Ja, dem kann ich mich anschließen. Das habe ich gerade auch noch mal in einem Beitrag vertieft.

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben