22.06.2006

Schland…

Während die WM weiter wütet, arbeitet die Große Verbindung in Berlin fieberhaft daran, unpopuläre Reformen noch schnell durchzukicken, bevor Deutschland rausfliegt und der fußballbewirkte Apolitismus der Bevölkerung nachlässt. Selten gab es so günstige Bedingungen für die antidemokratischen Regierungsparteien ohne Gegenwehr von den ungewaschenen Bevölkerungsanteilen so zu regieren, wie den Lobbyisten der Schnabel gewachsen ist. [weiter…]

Guten Abend Deutschland

Einen Kommentar schreiben

Trackbacks sind geschlossen, aber Du kannst einen Kommentar hinterlassen.

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben