klangmodelle: electronicdnbdubstepindie rocklykke limixemusikvideos
Musik / prem / 19.03.2008 / 2 Kommentare

Scarlett Johansson singt Tom Waits

asc-scarlett-johansson.jpg
Vor ein paar Monaten gab es erste Gerüchte bzw. Meldungen, dass Scarlett Johansson ein Album aufnehmen würde. Das war in etwa zu der Zeit, als sie beim Coachella Festival während des Konzertes von Jesus and Mary Chain auf der Bühne erschien und ein bisschen “Just Like Honey” mitsang. Unvergleichlich ist ihre kurze Gesangseinlage in dem Spielfilm “Lost in Translation”. Dort sang sie in einer Karaoke-Bar “Brass in Pocket”. Nun ist das Album mit den Tom Waits-Coversongs fast fertig. Am 20. Mai soll es veröffentlicht werden. Es wird jetzt nur noch nach dem passenden Coverbild gesucht. Das da oben gefällt mir schon ganz gut. :-)
Weitere Fotos vom Photoshooting.

2 Kommentare vorhanden

  1. powl
    geschrieben am 19. March 2008 um 23:40 Uhr | Permalink

    eiei, ob das sinn macht mag ich zu bezweifeln :)
    tom waits lieder zu covern ist schon ziemlich krass.
    ein ziemlich starker kontrast wird da enstehen.

  2. arne
    geschrieben am 22. March 2008 um 15:43 Uhr | Permalink

    Da bin ich auch echt neugierig, wie sich das dann aus dem Munde von S.J. so anhört. :)

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben