klangmodelle: electronicdnbdubstepindie rocklykke limixemusikvideos
Musik / prem / 14.04.2008 / 3 Kommentare

Scarlett Johansson singt Tom Waits

Vor einigen Wochen hatte ich erwähnt, dass Scarlett Johansson ein paar Songs von Tom Waits auf ein Album singen will. Jetzt gibt es erste Hörproben. Und ich glaube, die entzückende Scarlett kann nicht singen. Oder liegt das jetzt nur an dem bescheidenden Sound, der nach einem alten Kurbel-Computer klingt.


via The Playlist

Update:
Die Songs sind off genommen worden. Nach unbestätigten Informationen werden alle Lieder noch einmal neu eingesungen! *;)

Das neue Musikvideo: Scarlett Johansson – “Falling Down”

2 Kommentare vorhanden

  1. geschrieben am 15. April 2008 um 10:27 Uhr | Permalink

    Das ist aber auch ein bißchen gemein. Gegen Tom Waits Rauheisen wirkt ihre Stimme natürlich noch dünner – und das Lied langweiliger. Gerade bei “Anywhere I lay my Head”. Glaube nicht, dass das an der Qualität der Aufnahme liegt…

  2. JACK
    geschrieben am 16. April 2008 um 10:54 Uhr | Permalink

    “wirkt ihre Stimme natürlich noch dünner – und das Lied langweiliger”

    Schön gesagt….

Ein Trackback

  1. […] > Hier geht’s zu den drei Kostproben aus dem kommenden Album […]

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben