sonst so / 22.07.2009

Satellitenaufnahme von der Sonnenfinsternis


DirektLink: YouTube

Der japanische Wetter-Satellit “Himawari-7″ hat Aufnahmen von der Sonnenfinsternis über Asien gemacht. Zu Sehen ist der vom asiatischen Kontinent zum Pazifik wandernde Schatten, den der Mond auf die Erde wirft. Entstanden sind die Bilder aus einer Höhe von 36.000 Kilometern und in einem Zeitintervall von 15 Minuten.

via Pink Tentacle

BIG PICTURE hat die passende Fotoreihe:
The longest solar eclipse of the century

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben