sonst so / 15.06.2006

Die Evolution geht weiter

Das ist eine schöne Weltmeisterschaft bis jetzt. Schöne Spiele, schöne Tore, schöne Stimmung und schönes Wetter überall. Bisweilen könnte man vielleicht daran erinnern, dass es nur um Fussball geht. Aber ist ja gut, dass die Schlachten der Neuzeit mit einem Fussball im Stadion ausgetragen werden. Da steht man auch als Deutscher mal wieder auf und wedelt entspannt mit dem Fähnchen im Wind. Ich find’s gut.
robocup2006.jpg

Die Weltmeisterschaft der Zukunft findet jedoch derzeit in Bremen statt. Der Robocup 2006 wird erstmals in Deutschland ausgetragen. Auch beim Roboterfussball muss das Runde ins Eckige. Versucht wird dies im Rahmen des Robocup bereits seit 10 Jahren. Die Robocup-Community zählt mittlerweile 4000 Forscher plus zehn mal so viele weitere Anhänger. Was Anfangs noch nach Forschung ohne Nutzen aussah, ist mittlerweile zu einem kleinen Meilenstein auf dem Weg zu künstlicher Intelligenz autonomer mobiler Roboter geworden. Genau dies ist auch das Ziel der Initiatoren.
Das ZDF überträgt ab 10:30 Uhr live vom Robocup, sowohl im ZDF Dokukanal, sowie auch per Livestream im Internet: robocup.zdf.de

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben