source-games: counter-strikecs-feintuninghl2left4deadportalsteamtf2
Spiel / 17.09.2008 / 5 Kommentare

Portal: Prelude

Bis zum Erscheinen eines Portal 2 wird es sicherlich noch ein Weilchen dauern. Die Zeit bis dahin kann man sich in Kürze mit einer neuen inoffiziellen Fortsetzung von Portal vertreiben. Die drei Freunde NykO18, Capitaine Mousse und Moroes aus Frankreich und Belgien haben in den letzten acht Monaten Portal: Prelude erschaffen. Eine selbst erdachte Fortsetzung, die nicht einfach nur aus neuen Maps besteht, sondern eine eigene Story mit neuen inGame-Dialogen mitbringt. Ein stimmiges Video gibt schon mal einen ersten neugierig machenden Eindruck auf das Ende September erscheinende und kostenlose Portal: Prelude.


Portal: Prelude Official Trailer from NykO18 on Vimeo.

Portal: Prelude, as its name states it, is an unofficial prequel to the game Portal. Its story revolves around the pre-GlaDOS epoch, even before she was plugged in. At this time, test subjects were monitored by real Aperture Science employees, whose work was tedious, lengthy and repetitive. This is why they decided to build a great artificial intelligence that could both replace them in these difficult tasks, and also take responsibility for many other tasks within the complex and compete with Black Mesa’s superiority.

All employees of the Aperture Science complex are now eagerly awaiting GlaDOS. Maybe even a little too eagerly, as the upcoming events will tell…

5 Kommentare vorhanden

  1. n3tcr4sh
    geschrieben am 17. September 2008 um 21:05 Uhr | Permalink

    Das sieht ja mal echt geil aus!

  2. lenne
    geschrieben am 29. September 2008 um 11:24 Uhr | Permalink

    Bonjour, schoen dasde wieder da bist !

    Aber, das mit der kursiven Schrift, ob das mal so gut ueberlegt war ?!

    Viele gruesse aus oz

  3. arne
    geschrieben am 29. September 2008 um 11:56 Uhr | Permalink

    hallo lenne :)
    wie gehts in down under?
    meinst du das kursiv in der überschrift oder die schrift allgemein? so ganz endgültig ist die noch nicht. kann mich nicht so recht entscheiden. verdana ist ja eigentlich meine lieblingswebschriftart, sieht aber mittlerweile auch etwas altbacken aus. vielleicht kommt sie aber die nächsten tage hier auch wieder. :)

  4. lenne
    geschrieben am 2. October 2008 um 13:12 Uhr | Permalink

    Hier gehts so hin und her.
    Ist sehr warm, so richtig Strandwetter jeden Tag.
    macht depressiv ;)
    Aber: habe mir rechner bestellt, grosse freude ensues, auch ueber deinen Ueberschriftenwechsel zurueck zu ( wo sind die Anfuehrungsstriche auf ner Jap. tastatur ? :) Gerade !
    Und 10 GB Traffic Monatlich kosten mich jetzt nurnoch ca. 60 Euro…

  5. arne
    geschrieben am 6. October 2008 um 23:54 Uhr | Permalink

    60 Euronen für 10 GB ist aber auch heftig. Strandwetter haben wir hier zum Glück nicht mehr. Endlich Regen und kalte Temperaturen. ;)

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben
Source-Games und Steam