sonst so / 9.04.2006

Netvibes

netvibes-com.jpg
Das nenn ich mal Web 2.0: Netvibes bringt so ziemlich alles zusammen, was man so tagtäglich an Seiten absurft, sofern jene Seiten Feeds zur Verfügung stellen oder direkt durch Netvibes gefeatured werden. Dank AJAX lässt sich schnell und unkompliziert eine Startseite einrichten. Bisher war ich kein Freund von sogenannten Browser-Startseiten. Aber Netvibes ist schon echt schnuckelig.

Einen Kommentar schreiben

Trackbacks sind geschlossen, aber Du kannst einen Kommentar hinterlassen.

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben