10.11.2007 / 4 Kommentare

Lach doch mal

Bekomme schon Emails, dass es hier so düster sei. Beitragsthematisch vor allem. Nun ja. Es ist halt grad mal so, wie es ist. Nech.
Andere Emails bekomme ich auch immer mal wieder. Von rechten Spammern zum Beispiel, die mir – und nicht nur mir – ihr Leid mit dem Paragraphen 130 klagen. Interessiert mich aber nicht. Andere interessiert das offensichtlich auch nicht, denn diese Kommentare landen bereits vollautomatisch im Akismet-Spam. Akismet ist ein Antispam-Dienst für WordPress u.a.. Da hat also schon jemand anders die Spam-Flagge geschwungen. Gut so.
Dann gibt es noch die Emails von Leuten, die einen etwas andrehen möchten oder aber zumindest darum bitten, hier ihr Produkt zu bewerben. Am liebsten natürlich fürn Appel oder nen Ei. Besonders amüsant ist, wenn sie in ihrer Email-Einleitung davon schwärmen, was für ein großer Fan dieser Seite sie doch wären. Schaut man aber in die Logs, so sieht man wie z.b. sie lieber Herr N. über ein Webverzeichnis hier gelandet sind. Ich will ja nicht ausschließen, dass man innerhalb weniger Minuten zum großen Fan dieser Seite werden kann, halte es aber doch für eher unwahrscheinlich. Grins.

4 Kommentare vorhanden

  1. geschrieben am 10. November 2007 um 21:09 Uhr | Permalink

    Hey, ich bin ein gutes Beispiel für so einen Werdegang! :)

  2. tech
    geschrieben am 13. November 2007 um 16:57 Uhr | Permalink

    Hat das denn bei dir auch nur zweieinhalb Minuten gedauert? ;)
    Davon ab aber, freut es mich. :)

  3. geschrieben am 13. November 2007 um 23:35 Uhr | Permalink

    Lass es fünf, sechs sein – aber was sind schon fünf, sechs Minuten im Vergleich zu den unendlichen Weiten des Weltalls? X)

  4. tech
    geschrieben am 14. November 2007 um 04:21 Uhr | Permalink

    Das hast Du jetzt aber schön gesagt.
    Die Antwort ist nichts.
    ;)

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben