klangmodelle: electronicdnbdubstepindie rocklykke limixemusikvideos
Musik / 27.05.2008 / 2 Kommentare

Joshi Kashimashi Monoga

von Morning Musume
2004, J-Pop, JP
Schon ein bissel strange aber auch süß. Die weltgrößte japanische Girlgroup. Bis zu zwölf Mitglieder mit ständig wechselnder Besetzung hat die Formation zeitweise. In Japan sind sie mit ihrer Musik sehr beliebt. Im Video hier wirbeln sie durch eine Straßenbahn und an einer ganz bestimmten Stelle macht eines der Mädels eine sehr delikate Geste. Ist mir aber erst nach dem zehnten Mal anschauen aufgefallen. Irgendwann, nämlich dann, gefällt einem auch das Lied.

Bei Wikipedia.de gibt es sogar schon einen Artikel über Morning Musume. Demnach sind Morning Musume Teil des Hello! Project’s, dem weitere Gruppen und Solo-Künstler angehören, die allesamt auch mal in sogenannten Shuffle Groups (gemischte Gruppen) auftreten. Auf Stage6.com sah ich mal ein Video eines solchen Shuffle-Events. Da schwirrten schon mal zwanzig oder mehr der Mädels über die Bühne. Das Publikum war begeistert.

2 Kommentare vorhanden

  1. JACK T.
    geschrieben am 28. May 2008 um 12:50 Uhr | Permalink

    Bis zur “delikaten Geste” bin ich leider nicht gekommen.
    Und sag mir doch bitte nicht, Du hast Dir das Stück zehn mal angeschaut. Oder etwa doch?
    OMG

  2. arne
    geschrieben am 28. May 2008 um 16:23 Uhr | Permalink

    Ich liebe dieses Lied mittlerweile. ;)

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben