19.04.2007

Internet Finale

Was das Internet im Moment erlebt, ist eigentlich etwas ganz wunderbares. Jeder Mensch kann seine organische Stimme zu einer digitalen Stimme werden lassen. Jeder kann seine Meinung, seine Einstellung, seine Philosophie zum Leben, zum Miteinander, zum Gegeneinander vielen anderen Menschen zugänglich machen und sie dran teilhaben lassen.
Das Internet erlebt und ermöglicht eine schier unendliche Meinungsvielfalt. Mit ungeahnter Reichweite.

Es können aber nicht alle Menschen daran teilnehmen. Vielen fehlt es an den Rahmenbedingungen wie der technisch nötigen Infrastruktur, dem Wissen diese bedienen zu können und der Meinungsfreiheit.

Damit kommen wir auch schon zum Ende. Wie wird es weiter gehen mit dem Internet? Was wird – wird überhaupt was – folgen? Werden Meinungsfreiheit, Meinungsvielfalt und daraus entstehende Meinungsbildung zum Problem und so das Ende des Internet, wie es derzeit lebt?

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben