politik / 27.01.2008

Heute ist Wahl

Wählen gehen ist so wie fürs Hündchen das Gassi gehen. Für einen kurzen Zeitpunkt bekommt man das Gefühl der absoluten Wahl/freiheit.

Hätts jetzt fast vergessen, wenn nicht noch der gelbe Wahlzettel im Flur liegen würde. Weiß gar nicht, ob Wahlkampf überhaupt statt gefunden hat. Außer der in den Strassen sichtbaren Außenwerbung, gegen die man allgemein recht resistent ist, war hier nicht viel von einem Wahlkampf zu spüren. Meine Sympathien gelten natürlich und in hohem Maße der Piratenpartei. Warum, steht auf ihrer Internetseite.

Die Konkurrenz im Kampf um die Stimme jedoch ist groß. Besonders Landtagskandidat Kadim Sanli scheint mir programmatisch unschlagbar zu sein, “weil mein Programm is bessa die andere Kandidat“. Und das ist es in der Tat. Denn sein Programmhat eins bis vierzig Programme“, die ein sehr weites Spektrum abdecken und wirklich wichtige Themen anpacken. Aber leider, wie es dann oft so ist, gibt es einen kleinen Wermutstropfen. Kadim Sanli tritt nicht in meinem Bundesland an. Ich werde mich also noch entscheiden müssen.

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben