politik / 13.07.2007 / 2 Kommentare

Grundgesetz bestellen

Das finde ich wegen der Bestrebungen des Bundesinnenministers Schäuble, von denen er absolut nicht abzubringen ist und mit denen er übrigens nicht alleine da steht (CSU-Politiker Geis hält Freiheitsentzug ohne Prozess für gerechtfertigt…), eine gute Idee. Beim Bundestag kann man das Grundgesetz, “die verfassungsrechtliche Grundlage der parlamentarischen Demokratie in Deutschland”, kostenfrei bestellen. Bis zu 3 Exemplare sind maximal bestellbar. Das Kontingent sollte man auch ausschöpfen. Man weiß nicht, wie rar das GG mal sein wird, erst recht in der aktuellen Fassung. Und es kann ganz interessant werden, in zwanzig oder zehn oder vielleicht auch nur in fünf Jahren mal nachzuschlagen, wie das denn damals war mit der Demokratie und Freiheit in der Bundesrepublik.
Vielleicht fällt in Berlin durch massenhafte Bestellungen ja auch auf, dass Interesse besteht am aktuellen Grundgesetz. (via)

2 Trackbacks

  1. von Hendriks Weblog » Blog Archive » Grundgesetz am 27. July 2007 um 10:14 Uhr

    […] dass eben dieser momentan kostenfrei bis zu drei gedruckte Exemplare des Grundgesetzes bestellen (Andere haben ja schon darüber […]

  2. von Hendriks Blog » Blog Archive » Grundgesetz am 24. July 2009 um 10:21 Uhr

    […] dass eben dieser kostenfrei bis zu drei gedruckte Exemplare des Grundgesetzes bestellen kann (Andere haben ja schon darüber […]

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben