prem / sonst so / 15.04.2006 / 1 Kommentar

Google Video Charts

Bei Google Video kann man ähnlich wie bei YouTube seine Homemade-Videos ablegen und damit der Weltöffentlichkeit die Möglichkeit geben als Zuschauer an den Inhalten teilzuhaben. Genauso kann man sich natürlich auch die Videos anderer Benutzer anschauen. Den qualitativen Möglichkeiten sind da leider auch nach unten keine Grenzen gesetzt.

Nun aber gibt es endlich die Google Video Charts. Die am häufigsten aufgerufenen Videos werden als Top100 präsentiert. Was sich da allerdings so in den Top100 rumtreibt, ist auch nicht unbedingt ein Hinweis auf entsprechend hohe Qualität. Wie dem auch sei. Das folgende Video ist mein absoluter Favorit und gehört unbedingt auf Platz 1 (aktuell Platz 6).
Also Klicken Klicken Klicken:

Ein Kommentar vorhanden

  1. cucu
    geschrieben am 4. July 2007 um 15:41 Uhr | Permalink

    cool !!!!!! echt voll der hammer :)(totlach)

Einen Kommentar schreiben

Trackbacks sind geschlossen, aber Du kannst einen Kommentar hinterlassen.

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben