Film / 27.08.2009

2012


Firstshowing.net

Im Jahre 2012 wird die Welt untergehen. Weil es im Maya-Kalender steht. Denn dann endet die Lange Zählung des Maya-Kalenders. Von Roland Emmerich gibt es – basierend auf den Roman “Das Ende aller Zeiten” von Brian D’Amato – den Film dazu. Das 200 Millionen Dollar Budget verspricht viel Endzeit-Zerstörung. Ab 19. November im Kino. Hier der japanische Trailer mit neuem Bildmaterial.

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben