politik / prem / 21.06.2007

Diskrete Blowjobs waren gestern

Ja ok, die Ãœberschrift “Lewinsky war gestern” hätte wahrscheinlich auch gereicht. Aber so würde es vielleicht keiner verstehen. Im Prinzip hat das eine auch erstmal nichts mit dem anderen zu tun. Zumindest nicht vor der Kamera. Hinter den Kulissen… man weiß es nicht. Hübsch anzuschauen ist sie allemal.

Bei diesem Obama-Girl soll es sich nicht um eine offizielle Kampagne aus Kreisen der amerikanischen Demokraten handeln. Sondern es soll tatsächlich das eigene Musikvideo eines Obama-Fans – das hübsche Mädel im Video – sein. Es scheint aber doch eher ein klein bisschen mehr virale Werbung für die Comedy-Plattform Barelypolitical.com zu sein.
(via Robert u.s.w.)

Einen Kommentar schreiben

Trackbacks sind geschlossen, aber Du kannst einen Kommentar hinterlassen.

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben