autsch / 24.04.2007

Die wilde Uschi

kuhuschi.jpg Kuh Uschi hat gestern Abend in den Strassen von Hannover ihr Unwesen getrieben. Und wenn die schwangere Uschi erst mal so richtig sauer ist, dann gibt es aber kein Halten mehr. Auch als Kuh hat man es in der Schwangerschaft nicht leicht. Mehrere Stunden hat es gedauert, bis Uschi auf ihrer kilometerlangen Hatz durch Limmer mit einem finalen Betäubungsschuss gestoppt werden konnte. Entstanden ist dabei eine nette Fotosession und ein lustiges Video (wenn man den Ton auslässt). Gibt es beides bei SpOn zu sehen.

trauriges Update: Uschi, die Kuh, heißt eigentlich Beate und ist jetzt an den Folgen der wilden Verfolgungsjagd gestorben. *seufz
Meldung bei Stern.de

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben