Film / 2.07.2007 / 4 Kommentare

Die Träumer

Heute 22:15 Uhr – ZDF
die-traeumer-02.jpg
“Für uns ist die Leinwand wirklich eine Wand, die Wand zur Außenwelt.”

Eine teils sanfte und teils schonungslose Entführung in die Welt dreier Cinéasten mit der Aufbruchstimmung der damaligen Zeit, der Jugend und der Freiheit gegenüber den moralischen Regeln jenseits aller Tabus. Ein wahres Meisterwerk. Der bisher letzte Film von Bernardo Bertolucci.

die-traeumer-00.jpg
Paris im Jahre 1968. Es ist die Zeit des Aufbruchs, der Utopie und der Hoffnung, die Welt verändern zu können. Und es ist die Zeit der Cinéasten, die wie süchtig jeden Abend Filme aus dem alten Hollywood und der Nouvelle Vague verschlingen.

Als de Gaulles Kulturminister André Malraux den beliebten Leiter der Cinémathèque, Henri Langlois, entlässt, kommt es zu ersten Demonstrationen. Auch Theo (Louis Garrel), seine Zwillingsschwester Isabelle (Eva Green) und der junge, schüchterne Amerikaner Matthew (Michael Pitt) mischen sich unter die friedlich Protestierenden. Da die Eltern der Geschwister für ein paar Wochen ans Meer fahren, ziehen sich die Drei in die große Altbauwohnung im Quartier Latin zurück und beginnen ein harmloses Film-Ratequiz, das sich peu à peu in ein gefährliches Spiel um Lust und Begierde wandelt. (filmz.de)

die-traeumer-03.jpg

Es gibt weder Tabus noch Pardon in dieser „Ménage à trois“, die Träumer überschreiten die Grenzen bürgerlicher Moral, stellen in ihrer hermetisch abgeschlossenen Welt eigene Regeln auf. Ohne sich darum zu kümmern, was draußen passiert, lieben und quälen sie sich, entdecken die Freiheit der Sexualität, entblößen nicht nur ihren Körper, sondern auch die Seele. Erst ein Stein, der durchs Fenster fliegt, holt sie in die Wirklichkeit zurück. Zu jungen Erwachsenen gereift, verlassen das Haus und reihen sich spontan ein in die Demonstrantenschar, stürzen sich in den Straßenkampf. Unter dem Pflaster liegt der Strand… (filmz.de)

die-traeumer-01.jpg
Sendetermin: heute abend um 22:15 Uhr im ZDF
siehe auch: Sommernachtsphantasien – “Die Träumer”

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme.

4 Kommentare vorhanden

  1. geschrieben am 2. July 2007 um 16:59 Uhr | Permalink

    Schau mal hierher:
    http://www.iisg.nl/~landsberger/images/mzd12.jpg
    Das ist das Poster vom ersten Foto ;-)
    Fiel mir sofort auf (und ein)! das Foto ist also seitenverkehrt…

  2. arne
    geschrieben am 3. July 2007 um 00:09 Uhr | Permalink

    Stimmt nicht ganz. :-)
    Der Mao auf diesem Plakat ist schlanker als auf dem Bild dort. Dann ist da noch das Fähnchen, welches ihn ein klein wenig bedeckt.
    Auf den ersten Blick hätte es aber passen können. ;-)

  3. Max
    geschrieben am 3. July 2007 um 18:54 Uhr | Permalink

    Es gibt denke ich mehrere Varianten von Mao…aber das ist nur ne Vermutung :p

  4. piep
    geschrieben am 14. July 2007 um 04:02 Uhr | Permalink

    “Die Träumer” Einer meiner absoluten Lieblingsfilme.”

    Meiner auch! Entspricht total meinem Lebensgefühl im Moment!!!!! Der Wahnsinn!

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben