sonst so / 3.11.2009 / 1 Kommentar

Das Zeug muss raus

1,14 Millionen mit Grippe Neuinfizierte in Japan alleine zwischen 24. und 30. Oktober. Die meisten davon mit Schweinegrippe. Bei 120 Millionen Einwohnern sind dies knapp 1% der Bevölkerung. Hierzulande kommt die Erregungsmaschinerie indes bei 3075 Neuinfektionen (in der vorletzten Woche) in Bewegung. Nicht unbedingt unter den 82 Millionen Menschen, sondern eher bei gewissen Interessenvertretern. Der Krankheitsverlauf der Schweinegrippe selbst scheint derweil im allgemeinen milder zu verlaufen, als bei einer normalen Grippe. Zumindest hört man von sonst gesunden Leuten, denen es nach zwei Tagen mit hohem Fieber wieder schon wieder besser geht.

Ein Kommentar vorhanden

  1. marko
    geschrieben am 13. December 2009 um 13:18 Uhr | Permalink

    ich hätte gerne gewust wer an der panikmache verdient. vieleicht hat die phama industri kein geld gehabt und musten neue geldquellen suchen.hört mit den scheis auf irgendwan wird das volk gar nichts mehr glauben.

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben