Film / 29.09.2008

Das Leben der Anderen

TV-TIPP: Heute 21:00 Uhr auf ARTE

Regie: Florian Henckel-Donnersmarck – Deutschland – 2006 – Oscarprämiert
Ãœberwachungsstaat DDR in der dortigen Künstlerszene. Bedrückend und schonungslos. Stasi-Hauptmann Gerd Wiesler (Ulrich Mühe †) hofft auf einen Karrieresprung. Er soll den erfolgreichen Dramatiker Georg Dreyman (Sebastian Koch) und seine Lebensgefährtin, die Schauspielerin Christa-Maria Sieland (Martina Gedeck), beschatten. Noch weiß Wiesler nicht, dass der Auftrag von ganz oben vom Kulturminister der DDR kommt. Ehrgeizig und voller Pflichtbewusstsein bespitzelt er beide rund um die Uhr. Immer tiefer dringt Wiesler in das Leben der Anderen vor. Nicht spurlos. Die Welt der Intellektuellen verändert Wiesler. Er beginnt meldenswerte Handlungen seiner Spitzelobjekte zu billigen. Doch das System aus Ãœberwachung und Repression ist nicht zu stoppen.
Wiederholung: 3.Oktober 20:15 Uhr ARD

Im Anschluss 23:10 Uhr:
Alltag einer Behörde – Das Ministerium für Staatssicherheit (Doku)

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben