25.11.2006 / 2 Kommentare

Angst, zu sein wie Sebastian B.

Menschenhass ist ein hartes Wort, aber manchmal fühle ich mich in der Öffentlichkeit nicht wohl, weil ich zum Beispiel von so vielen Menschen umgeben bin, die glauben, die “Bild”-Zeitung wäre eine echte Zeitung. Da zweifelt man schon an der Menschheit. Es ist aber eher ein bisschen der Hass auf die Dummen und Ignoranten in der Welt, auf Leute, die keinen eigenen Gedanken fassen können und mit dem Strom schwimmen, so lange es geht. Wenn mein MP3-Player den letzten Saft aus seinem Akku gesaugt hat und ich plötzlich die Gespräche im Bus um mich höre, dann denke ich manchmal: “Jetzt könnte die Welt eigentlich untergehen und es würde den meisten Recht geschehen.” Aber wenn es nur einen guten Menschen gibt, dann ist es das nicht wert.

Ein Internet-Bekannter von Sebastian B. in einem sehr lesenswerten Interview mit Gamestar-Redakteur Fabian Siegismund bei Stern.de. Das gesamte Interview lesen.

2 Kommentare vorhanden

  1. Björn
    geschrieben am 27. November 2006 um 13:32 Uhr | Permalink

    ein unkonventioneller, aber sehr kompetenter junger Mensch!
    Ich bin wirklich überrascht, wie objektiv und weitläufig er argumentiert.
    Auch bin ich froh, dass mal eine Alternative zu den eher beleidigenden Aufschreien der shooterer gezeigt wird.

    Auch wenn ich weder Softairs besitze noch JEMALS daran gedacht habe jemanden zu töten oder mich in einen shooter hineinversetzt fühle, finde ich seine Warnung richtig, wa

  2. geschrieben am 27. November 2006 um 18:47 Uhr | Permalink

    Das Interview ist wirklich sehr interessant.
    Ja, das frage ich mich auch. Ich würde mich in keinster Weise vergleichen oder auch nur Angst haben, so wie Sebastian B. zu sein. Auch ich spiele Shooter. Ich könnte keiner Fliege etwas zu leide tun. =)
    Ich habe mir aber gerade gedacht, vielleicht ist es ein immer größer werdender Luftballon. Wir merken nicht wie er wächst. Wir denken, alles ist okay. Aber irgendein dummer Umstand gibt Anlass, dass der Luftballon explodiert. Naja, aber es ist nur ne Spekulation, woran ich selbst nicht 100%ig glaube.

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben