sonst so / 27.04.2007

Androiden – Stand der Dinge

Die Japaner sind bei der Entwicklung von Androiden ganz weit vorne. Hier imitiert der Android (o. die Androidin :)) die Bewegungen ihres Gegenübers in Echtzeit.


Link: sevenload.com

Die Bewegungsdaten werden hierbei per Motion Capture Mapping an den Androiden übermittelt.

We control the android by mapping human motion to its joints to accurately position the motion capture markers. However, a simple mapping from human to android joint angles is not sufficient to realize natural motion owing the android’s unique skeletal structure and dynamics, which are affected by inertia and the compliance of its actuators. Therefore, a direct mapping of joint angles is not possible, and it is necessary to learn how the android’s joint angles influence its body surfaces.

In this research we use the three-dimensional coordinates of markers placed on the surface of the skin for mapping from the human to the android because of the difficulty in obtaining and converting joint angles from a person to an android with differing kinematics and because of the complexity of the kinematics and dynamics of an android with many degrees of freedom. Thus, we can largely ignore the kinematic structure of the android in making the initial mapping. We can evaluate the performance of the mapping by comparing the original human motion capture data to the data generated by the android.

Faszinierend auch, wie weit man mit dem plastischen Nachbau ist. Erinnert doch stark an A.I. und ich könnte wetten, dass das, bzw. “Super Toys Last All Summer Long” (Brian Aldiss,1969), ein Quell der Inspiration war.

andr.jpg

Weitere Informationen dazu im Forschungsbereich der Intelligent Robotics Laboratory der Osaka University.
Lesenswert in diesem Zusammenhang auch der Artikel in Telepolis: Der Roboter als menschlicher Doppelgänger

Ich finde das Thema wahnsinnig spannend. Wie der Mensch mehr und mehr sein Wissen, seine Fähigkeiten, ja sogar sich selbst digitalisiert, das ist schon in gewisser Weise evolutionär. Wie wird das wohl weitergehen. Werden Androiden die nächste Stufe in der Evolution sein? Ich finde den Gedanken daran zunehmend nicht ganz abwegig.

Einen Kommentar schreiben

oder einen Trackback hinterlassen: Trackback URL

Name und Email-Adresse bitte immer eintragen. Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



  

nach oben